Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen !

 

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten Ihre Nägel optimal zu verschönern!

Ihre Hände stehen im Fokus der Öffentlichkeit, deshalb ist es besonders wichtig schöne und gepflegte Nägel zu haben! Aber schöne Nägel zu haben ist kein Zufall. Der Großteil der Weltbevölkerung hat dünne, splitternde Nägel. Der Naturnagel hat von hause aus keine glatte Oberfläche so das oft selbst Nagellack auftragen ein großes Abenteuer werden kann. Die beste Alternative ist es in ein Nagelstudio zu gehen um sich seine Fingernägel verstärken zu lassen. Ob einfach nur ein Aufbau mit leicht getöntem (Nude-Look) oder durchsichtigem Acryl , eine natürlich klassische French oder aber ein aufwendiges Design, zum Beispiel ein extravaganter Farbverlauf, all das stärkt ihren Naturnagel und sieht gepflegt und schön aus. Jede Frau kennt das Problem von unterschiedlichen Längen des natürlichen Fingernagels, bricht ein Nagel ab so muss man es hinnehmen oder die anderen Nägel auch kürzen was oft unschön aussiehst. Mit einer Verstärkung sind sie das Problem von brüchigen einreißenden Nägeln los.

 

ACRYL ODER GEL ?

Grundsätzlich kann man sagen, dass die chemischen Zusammensetzungen der beiden Systeme ähnlich bzw. gleich sind. Gel wie auch Acryl sind beide ein- und derselbe Kunststoff, denn das Fachwort für Kunststoff ist ACRYL.

Es gibt kein besseres oder schlechteres System, nur die Verarbeitung, die Konsistenz und die Rezeptur sind unterschiedlich.

 

PULVER ACRYL SYSTEM - Megastarker Halt für Ihre Fingernägel

Sogenannte Acrylnägel werden mithilfe eines Zweikomponentenacryls, einer Flüssigkeit (Liquid) und einem sehr feinen Acrylpulver, aufgebaut. Dieses System ist die älteste Methode. Es härtet nach dem Mischen der Komponenten selbständig aus, wobei es auch UV-härtende Acrylsysteme gibt. Das Material zeichnet sich durch seine große Härte aus, das es möglich macht, den gesamten Nagel sehr dünn und präzise zu verarbeiten und kann in der Regel bei allen "Arten" von Naturnägeln angewandt werden.

 Acrylnägel können mit einem Lösungsmittel (meistens Aceton) einfach und schnell entfernt werden. Werden die Nägel lackiert muss unbedingt acetonfreier Nagellackentferner verwendet werden, da ansonsten beim Ablacken die Nägel angelöst werden. Es gilt unter den Nageldesignern als Königsdisziplin, da es vergleichsweise zum Gelsystem schwerer zu erlernen ist, weil es aufgrund der eigenständigen Aushärtung schneller verarbeitet werden muss, um für die Modellage nicht bereits zu fest oder im Pinsel ausgehärtet zu sein. Es ist für besonders ausgefallene Designs wie 3-D-Blumen sehr gut geeignet und wird aus diesem Grund bei Meisterschaften häufig verwendet.

 

FLÜSSIG GEL SYSTEM

Als Gelnägel werden Nägel, die mit der Gel-Technik verarbeitet werden, bezeichnet. Das Gel besteht aus einem UV-reaktiven Acrylgel, welches unter UV-Licht aushärtet.Aufgrund der vergleichsweise einfachen Handhabe, ist es in Deutschland die weitverbreitetste Methode der Verstärkung und Verlängerung. Die Nageldesignerin besitzt dazu ein eigenes Härtungsgerät, in das der Kunde seine Hände mit den zuvor mit Gel modellierten Nägeln legt. Das Gel härtet darin in wenigen Minuten unter Wärmeentwicklung  aus. Da es sich beim Gel um ein vergleichsweise "weiches" Material handelt ist es in der Regel eher für weiche Naturnägel geeignet.

 In das flüssige Gel können besonders gut bunte Gele und sonstige Verzierungen wie Kristallsteinchen, Trocknenblumen und Einlegemotive eingearbeitet werden, da das Modelliergel bis zum Einlegen in das Härtungsgerät längere Zeit verarbeitbar bleibt.

 

 

Wichtiger Hinweis

 

Wir arbeiten mit Produkten führender Hersteller, die in Qualität und Verarbeitung höchsten Anforderungen entsprechen.

Wir verwenden Produkte, die den Naturnagel nicht angreifen und gesundheitlich unbedenklich sind. Das ist leider nicht in allen Nagelstudios selbstverständlich.